EXZELLENTE BERUFLICHE ORIENTIERUNG

Unsere Berufsorientierung hat wiederholt das Siegel „EXZELLENTE BERUFLICHE ORIENTIERUNG“ erhalten.

„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“

Antoine de Saint-Exupéry

Das BSO-Konzept (BSO = Berufs- und Studienorientierung) der Kopernikus-Schule ist an den WAT-Unterricht angebunden. Es umfasst inner- und außerschulische Lernangebote im Bereich der Berufs- und Lebensorientierung (BEO-LEO). Intention ist es, erste Einblicke in die Berufs- und Studienwelt zu schaffen und Berufs- bzw. Studienfähigkeit zu erlangen. Dazu steht eine Vielzahl von Angeboten zur Wahl, um allen SuS mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Begabungen gerecht werden zu können (individualisierte Förderung). Gleichzeitig wird die Öffnung der Schule nach außen gefördert.

Besonders wichtig ist uns die individuelle Beratung.

Die verschiedenen Angebote ergeben sich aus Kooperationen der Schule, beispielsweise mit Oberstufenzentren, der Agentur für Arbeit, diversen Wirtschaftsunternehmen sowie mit externen Anbietern. Alle Aktivitäten werden im Fachunterricht vor- und nachbereitet und für den Berufswahlpass zertifiziert.

Neueste Beiträge

Elektronisches AnmeldeLeitSystem (EALS)

Das Bundesland Berlin hat das Elektronische Anmeldeleitsystem eingeführt um für jeden Schüler und jede Schülerin eine Anschlussperspektive nach der 10.Klasse zu schaffen. Ziel: Keine/r geht verloren! Um einen Schulplatz oder eine andere Perspektive nach der 10. Klasse zu erhalten, werden alle SuS in dieses System integriert. Dafür bedarf es der Einwilligungserklärung. Nach der persönlichen Beratung„Elektronisches AnmeldeLeitSystem (EALS)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten